Lili Jo

Kategorie

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Eine Gurke

06.03.2007

Lili betritt das Land der zwei-Wort-S?tze. 'Ist das?'; 'Mag nicht.'; 'Mama weg.'; 'Das da.' Oder eben: 'eine Gurke.' (im ganzen Satz: 'ich h?tte gerne eine Gurke zu meinem Abendessen'). Ab und an mischt sich auch mal ein gedankenverlorenes Bitte oder Danke in ihren Wortschatz. Aber eben nur, wenn sie sich dessen nicht bewusst ist oder es bewusst gemacht bekommt, wie z.B. an der K?setheke, der Wursttheke, der B?ckerei oder wo auch immer man etwas Essbares abfassen kann. Und sich eigentlich bedanken sollte.

Der direkte Link zur ausf?hrlichen Seite mit Bild: http://lili.jsedit.de/wordpress/?p=33

Anna

18.03.2007

Lili hat ein neues Favoritenwort: Anna. Alles ist Anna. Milch, Tee, Nuckel, Buch, alles, was wichtig ist und sie haben m?chte, ist Anna. Seufz. Ist ja nicht so, als w?rde sie richitgen W?rter nicht kennen und auch schon k?nnen. Nein, das ist zu profan. Dann eben Anna. (Ob das von Banane kommt? Massimo sagt auch zu allem Leckeren Anane...)

Am 13.03. stach der 14. Zahn durch! Jetzt hat Lili die untere Reihe bis auf das zweite Backenzahnpaar bereits vollst?ndig. Die Augz?hne der oberen Reihe sind auch schon ganz sch?n dick, werden aber bestimmt noch ein paar Wochen brauchen, bis man sie blitzen sehen kann. Immerhin ist jetzt auch Lilis Laune wieder deutlich besser. Die letzten 14 Tage war ihr nichts recht zu machen. Alles regte sie auf. Aber jetzt lacht sie wieder.

Weiterlesen unter http://lili.jsedit.de/wordpress/?p=34