Lili Jo

Kategorie

Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Woche 3

02.12.2005

Die kleine Lili Jo ist jetzt schon 3 Wochen alt! Und sieht jetzt gar nicht mehr so sehr nach neugeboren aus.

Sie war schon beim Osteopathen, der ihr Becken in die richtige Position gebracht hat *knack*. Das Speien haben wir allerdings noch nicht in den Griff bekommen...

Daf?r haben wir jetzt ein Tragetuch, in dem sie direkt an Mamis Herz liegen kann.

Ein Lachen!

06.12.2005

Gestern hatten wir zum ersten Mal ein richtiges Lachen - so von Ohr zu Ohr und mit einem 'ich schau dir in die Augen, Kleines'... Das l?sst doch glatt die Stunden des Gebr?lls vergessen, die am letzten Freitag alle in Aufregung versetzten (Bauchschmerzen? M?de? Hungrig? Genervt? Hilfe!). Da half auch der neue Laufstall nicht, den sie geschenkt bekommen hat (Danke, Frau Moitz!).
Der Papa hat's dann doch sp?ter noch hinbekommen, Lili schlafen zu legen. Und morgens war die Welt wieder in Ordnung!

What's new, pussy-cat...

19.12.2005

Wir ergeben uns - und f?hren den Schnuller ein... Er wurde nach 3 Nanosekunden f?r gut befunden und ist seitdem h?ufiger Begleiter. Immerhin verschafft er Lili die Portion Gelassenheit, die notwendig ist, wenn man so lange Wachzeiten hat und ein Mittel der Kompensation ben?tigt, um die Eindr?cke zu verarbeiten.

...au?erdem lenkt er auch ein wenig von dem furchtbar juckenden Ausschlag im Gesicht ab. Ob's nun die Neugeborenenakne in versch?rfter Form oder ein erstes Anzeichen von Neurodermitis ist, das wei? niemand so genau. Immerhin: Sulfur und Muttermilch haben geholfen, dass es schon gar nicht mehr so schlimm ist.

...und - er schafft die notwendige Ruhe, damit man seine Rassel besser h?ren kann. Schlie?lich ist diese weit gereist, um von Equador nach Neuwied in Lilis Hand zu landen (danke, Val!).

Achja: Die 50er Kleidergr??e hat Lili dann mit knapp 6 Wochen auch hinter sich gelassen. Jetzt tr?gt sie die Gr??e 2-4 M / 62-68. Da fragt man sich doch, was sie mit 4 Monaten tragen will...

U 3

20.12.2005

Heute musste Lili zur U3-Untersuchung. Soweit ist alles ok. Die H?fte muss aber n?chste Woche vom Orthop?den noch geschallt werden, da sie die Beine nicht so weit anwinkeln kann, wie es Kinder in ihrem Alter k?nnen sollten.
Danach sind wir zu der Gro?mama und den Urgro?eltern gefahren. Nichts ist sch?ner, als geliebt und so begeistert empfangen zu werden...

An dieser Stelle sei auch endlich mal das l?ngst ?berf?llige Dankesch?n an die beiden M?dels genannt, die Lili mit Klamotten versorgen, so dass wir bis dato eigentlich keinerlei Ausgaben in dieser Richtung haben: Danke, Simone! Danke, Annette! Ohne euch w?ren wir jetzt schon pleite... ; )

Au?erdem w?re ohne Simone diese Seite wahrscheinlich gar nicht erst entstanden. Tolles Geburtsgeschenk! Auf das Horoskop schielen wir immer mit halbem Auge und k?nnen bereits einige der erw?hnten Z?ge ausmachen. Jaja, auch die anstrengenden.


Augen zu und durch!

Weihnachten und der Orthopäde

31.12.2005

Das erste Weihnachtsfest mit unserer Lili!
Da unsere Maus noch so winzig ist, ist dieses Jahr die Fahrt nach Nordhausen ausgefallen. Immerhin hat das Abendessen mit Wildschwein aus Th?ringen den v?terlichen Schmerz etwas lindern k?nnen.

Die restlichen Tage sind ebenso gem?tlich wie Heilig Abend vergangen. Geherzt von der Gro?mama und den Urgro?eltern am ersten Weihnachtstag konnte Lili ganz entspannt nach Weihnachten in Tinas Umzugschaos ein R?ndchen auf dem Sofa schlafen. Frei nach dem Motto: Mittendrin statt nur dabei, hat sie neben Bohrmaschine und Hammer unversch?mt entspannt ihr Nachmittagsnickerchen gehalten, w?hrend alle um sie herum gearbeitet haben.

Wahrscheinlich hat sie an diesem Tag auch noch gar nicht so sehr die Spreizhose bemerkt, die ihr der Orthop?de vormittags verpasst hat...
Jetzt muss sie erst einmal bis zum n?chsten Arzttermin in f?nf Wochen rund um die Uhr in diesem Gestell verbringen. Und das bei ihrem Bewegungsdrang. Da bleibt nur noch das ausgiebige R?keln vor dem Trinken oder Wickeln ?brig, wenn sie f?r kurze Zeit 'Freigang' hat.


Lili auf der 'Architekten'-Krabbeldecke